Dezember 10, 2022

Hinweis: Diese Überschrift ist so gewählt, weil es so in einem Feel Different-Modul gefallen ist. Auch, wenn ich Magick Male durchaus faschistoide Tendenzen unterstelle: Dabei ist auf keinen Fall gemeint, dass Orlando oder das Team den Holocaust relativieren möchte, befürwortet, oder sonst etwas in diese Richtung.

Bei allen Verschwörungstheorien (ob sie nun wahr sind oder nicht, sei mal vollkommen dahingestellt): Orlando geht laut eigenen Aussagen sogar davon aus, dass es noch deutlich mehr Tote gab als von offizieller Seite behauptet, und hasst nach eigenem Bekennen Nazis bis aufs Blut.

Noch einmal ganz deutlich: Dieses Zitat wurde im Feel Different-Programm als eine Metapher verwendet.

Alles klar? Geil. Dann können wir ja mit dem Artikel weitermachen.

Abgehobene, emotionale Menschen können inspirieren. Sie können Kraft geben. Und seine hohe Emotionalität ist auch das, was Orlando so mitreißend und kraftvoll macht. Oder auch das komplette Gegenteil bewirkt.

So zum Beispiel im Feel Different. Als ein Beispiel dafür, wie auch in den härtesten Situationen die “Opferrolle” etwas ganz Böses ist *, brachte Bertram im Vertiefungsaudio ein Beispiel. Beide – sowohl Orlando als auch Bertram – waren hier voll in ihrem Flow drin.

Also, ich erinnere mich an eine Doku über Auschwitz. Da erzählte ein Insasse, dass er aus seinem Aufenthalt eben das beste gemacht hatte, und sich nicht in seine Opferrolle hat hineinfallen lassen.

*Gelächter*

Bertram, Feel Different Vertiefungsmodul. Das Zitat ist hier nach meiner Erinnerung sinngemäß wiedergegeben. *

Je nachdem, in welche Ohren es fällt, kann das entweder Kraft geben. So nach dem Motto: “Naja gut, auch aus einer extrem schlimmen Situation kann ich immer noch das Beste machen.”

Oder aber: “Scheiße, wenn sogar die das in ihrer Scheißsituation hinbekommen haben, dann bin ich ja eine totale Nullnummer.

Oder aber noch schlimmer: “Orlando und das Team verhöhnen mich wegen meiner Situation, und meinen Gefühlen.” Was, so glaube ich, auch in Wirklichkeit bei Magick Male oft so gemeint ist.

Und es zeigt ganz deutlich, wie abgehoben die Magick Males inzwischen sind. Das ist kein Platz, um die alltäglichen Dinge des Lebens zu meistern.


Fußnoten:

* Ich glaube, dass es in diesem Modul gefallen ist. Genau weiß ich es aber nicht mehr. Nachschlagen kann ich es ja nicht mehr, weil ihr Dreckssäcke mir mein 2.200 Euro teures Produkt gesperrt habt. Meine Fresse…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hast du dich verirrt?

Für einen schnellen Überblick haben ich die wichtigsten Artikel unserer Gastautoren über Orlando und Magick Male zusammengestellt.

Möchtest du einen Blick darauf werfen?

Nein Danke, zeige mir bitte den Blog an.
Follow by Email
WhatsApp