März 5, 2024

Nachdem die erste Umfrage zum Teil durch einen “Rush” der Magick Male Community verzerrt war (nicht die Schuld der Community, aber es war eine Welle an Besuchern, die einfach nur “Alles ist toll” angeklickt haben), war diese zweite Umfrage so aufgebaut, dass sie deutlich weniger “Framing” enthalten sollte.

Während die erste Frage war, ob “Magick Male dir wirklich geholfen hat”, ist die zweite Frage präziser gewesen:

Wie sind deine Erfahrungen mit der Magick Male-Community?

Zur Auswahl standen (und stehen immer noch) folgende Möglichkeiten:

  • Sehr gut. Es herrscht eine konstruktive Stimmung und es gibt viel Hilfe.
  • Grundsätzlich ganz gut, einige Dinge stören mich.
  • So-so. Einiges ist hilfreich, einiges ist desktruktiv.
  • Schlecht. Die Community zieht eher runter, und ist manchmal wirklich zerstörerisch.
  • Absolut katastrophal und gefährlich. Finger Weg!!
  • Nichts davon / Ich finde mich in keiner der Antwortmöglichkeiten wieder.

Mir kommt diese Frage und die Antworten relativ klar vor, und der Teilnehmer wird in keine Ecke gedrängt. Und wer mit den Antwortmöglichkeiten gar nicht klarkommt, der kann das auch genauso angeben.

Die Ergebnisse (Stand: 27.08.2023):

Angegebene Stimmen: 78.

Und so sehen die Ergebnisse aus:

  • Sehr gut. Es herrscht eine konstruktive Stimmung und es gibt viel Hilfe.
    8 Stimmen (10.26%)
  • Grundsätzlich ganz gut, einige Dinge stören mich.
    7 Stimmen (8.97%)
  • So-so. Einiges ist hilfreich, einiges ist desktruktiv.
    15 Stimmen (19.23%)
  • Schlecht. Die Community zieht eher runter, und ist manchmal wirklich zerstörerisch.
    13 Stimmen (16.67%)
  • Absolut katastrophal und gefährlich. Finger Weg!!
    33 Stimmen (42.31%)
  • Nichts davon / Ich finde mich in keiner der Antwortmöglichkeiten wieder.
    2 Stimmen (2.56%)

Hier noch einmal als Bild:

Fazit: Sieht so aus, als wäre die Mehrzahl der Leser meiner Meinung

Für mich ist sehr überraschend, dass – wie schon seid fast einem Jahr – komischerweise zwar weit über die Hälfte der Leser mir zuzustimmen scheint, aber dennoch nur sehr wenig in diese Richtung an Kommentaren, oder E-Mails kommt. Woran das liegt, kann ich nicht wirklich sagen.

Leute: Wenn euch die ganze Magick Male-Sache wirklich wichtig ist, und ihr auch der Meinung seid, dass hier vieles im Argen liegt, dann macht die Schnauze auf. Das wäre mal wirklich männlich.

Es liegt mit in eurer Hand, den Karren in eine bessere Richtung zu lenken. Auch, wenn es dann mal Gegenwind gibt.

7 thoughts on “Die (Zwischen-)Ergebnisse der zweiten Umfrage: “Wie sind deine Erfahrungen mit der Magick Male-Community?”

  1. Umfrage ist null repräsentativ da sich natürlich hauptsächlich MM-Kritiker/Gegner in deinem Blog aufhalten und natürlich ein paar wenige Neugierige, so wie ich. MM ist fehlerbehaftet und ich bin auch in einigen Punkten daccor mit dir in der Kritik. Trotzdem hat MM gute Absichten und hat viele gute Programme, die schon vielen geholfen haben. Nix ist schwarz und weiß, häufig gibt es noch 1000 Grautöne dazwischen und es ist halt unsere Aufgabe, die Punkte, die gut für uns sind, zu finden. Was sind denn deine Absichten mit deinem Blog ? Leute vor MM zu warnen? Davor zu warnen damit ihnen möglicherweise geholfen wird ? Was wäre wenn jemand auf deinem Blog stößt und deswegen keine Hilfe bekommt weil er von MM abgeschreckt ist? Könntest du das mit deinem Gewissen vereinbaren? Gehst du davon aus dass bei MM Scharlatane arbeiten? Bist du dir da sicher oder hast du dich vielleicht verirrt ?

    1. Fun fact: Vor einigen Wochen hat irgendein Schwachmat mich angeschrieben und behauptet, “Gott würde mich dafür bestrafen”, diesen Blog zu betreiben. Ähnlichkeiten mit deiner Argumentation sind natürlich rein zufällig… *hust*

      Klar gibt es Grautöne, deshalb sind’s hier auch schon fast 200 Artikel oder so.

      Von daher… du kannst gerne weiterkommentieren, ich schalte frei. Persönlich habe ich echt NULL Bock, auf diesem Niveau weiterzudiskutieren.

      1. Ob Gott dich dafür bestrafen wird, weiß ich doch nicht. Das wäre auch anmaßend so etwas zu behaupten. Allerdings richtest du mit deinem Blog mehr Schaden an als dass es irgendwie Nutzen hat.

    2. “MM ist fehlerbehaftet und ich bin auch in einigen Punkten daccor mit dir in der Kritik. Trotzdem hat MM gute Absichten und hat viele gute Programme, die schon vielen geholfen haben. Nix ist schwarz und weiß, häufig gibt es noch 1000 Grautöne dazwischen und es ist halt unsere Aufgabe, die Punkte, die gut für uns sind, zu finden.”

      Endlich mal ein geistreicher Kommentar hier, Danke! Exakt so sieht’s aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
WhatsApp