Mai 30, 2024

Ein Kommentar, der hier vor einiger Zeit verfasst wurde und den ich sehr interessant fand, scheint einige, sehr treffende Aspekte aufzuzeigen. Hier ist er, von mir etwas gerade gezogen und erweitert (den Originaltext findest du hier):

Das Problem an der ganzen Sache ist, dass Orlandos Methoden fundamental auf persönlichem Coaching ausgelegt sind und nicht auf Zoom Events oder online Kurse. Anfangs waren die Programme dazu gedacht, Teilnehmer auf Events im “echten Leben” vorzubereiten – samt Bücherliste, und inklusive dem “Eisenhans” von Robert Bly, in dem explizit erwähnt wird, das sich die “Nährende Essenz” im unmittelbaren Umfeld transferiert. Siehe hier auch den Hinweis Orlandos auf “Vaterwasser”, das aus schamanischer Sicht unter “normalen” Verhältnissen vom Vater auf den Sohn übergeht, wenn sie miteinander in Kontakt sind.

Orlandos Version der Kugelübung ist genau das. Eine von ihm weiterentwickelte Methode die darauf basiert, dass der Herr persönlich mit einem arbeitet.

Meiner Erfahrung nach ist die originale “Instantkugel” von Steve P. im Alltagsgeschehen sogar effektiver. Trotz einer Dauer von nur 5 Sekunden und ohne Hände.

Aus Orlandos Perspektive sieht es natürlich so aus, als bewirke seine Version der Übung Wunder. Er ist ja auch immer dabei…

Quelle: Kommentar von “Der Obermaker 3000”, zu finden hier (klick).

Ich würde da noch einen Schritt weiter gehen, und den Bezug zum Umfeld im normalen Leben schaffen. Das hat aus schamanischer Sicht nämlich sehr wahrscheinlich auch einen direkten Einfluss auf den Teilnehmer. Ist das Umfeld im Äußeren ein gutes, kann ein Mensch aufblühen, damit in Verbindung treten usw. Ist es das nicht, dann ist so manches natürlich nicht so leicht zu schaffen.

Da hat es dann auch einen direkten und sehr ekligen Effekt, wenn z.B. das Umfeld bei MM ein giftiges ist. Oder, wenn der Meister selbst zum Bastard mutiert. Oder, wenn die Welt da draußen gerade auf Krieg und Zerstörung eingestellt ist.

Naja. Hoffentlich kommt dieser Kurzartikel und der Gedankengang beim ein oder anderen an, und ich kassiere hier nicht wieder Kommentare vom Typ “Opferrolle” oder “lass uns mit deinen Wehwehchen in Ruhe”. Diese Form der Energieübertragung kann mir nämlich wirklich gestohlen bleiben. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
WhatsApp