Mai 30, 2024

Ich habe mit Gastautor Müller ein kurzes Gespräch per E-Mail geführt. Ein ganz interessanter Dialog, der frisch zum Samstag hier auf dem Blog landet.

Viel Spaß!

Ich glaube, big O. meint das wirklich alles Ernst…

Von mir

Wie meinst du das?

Gastautor Müller

Die Sachen mit Felix. Hattest ja darunter kommentiert. Clownworld.

Von mir

Ja, richtig. Eigentlich wäre da ein Artikel zu Orlandos Persönlichkeitsstruktur mal interessant: Narzissmus, wahnhaftes Weltbild. Das zeigt sich beides in Felix’ Fall ja sehr deutlich. Und Orlando ist von seiner Persönlichkeitsstruktur her gar nicht in der Lage, Felix’ Ausstieg bei MagickMale anders zu deuten als “systematisches Gegenarbeiten” (=kleine Verschwörung, auch wenn ich den Begriff nicht mag).

Gastautor Müller

Was ja auch alles gar nicht so schlimm wäre, wenn Orlando auch etwas Entsprechendes anzubieten hätte. Mein Weltbild ist da auch nicht viel anders. Mit dem kleinen Problem, dass es so nicht als Alternative oder Mentoring taugt. Orlando sollte dringend sein Selbstbild mal dem Ist-Zustand anpassen.

Von mir

Jop. Sein Narzissmus erlaubt es ihm halt auch nicht zuzugeben, dass er selbst eine Menge Probleme am Hacken hat. Aber sein Umgang mit Felix und die Chatausschnitte, die Du neulich gepostet hast, zeigen ja sehr deutlich, dass die Kacke bei ihm mächtig am Dampfen ist. Ist die Info aus einem Kommentar, dass man intern schon von MagickMüll spricht, fake oder stimmt das?

Gastautor Müller

Keine Ahnung, viele Chaoten mit wenig Ahnung auf meinem Blog. Inklusive mir, ich versuche halt, die Dinge ein wenig einzuordnen.

Die Taktiken, die er (Orlando) anwendet, um wieder aus dem Müll herauszukommen, sind ja eigentlich nicht einmal falsch. Wenn er sie denn mal auch als solche darstellen würde! Du kannst nichts geben, wenn du selbst zu wenig hast. Irgendwas sind es einfach zu viele Themen, um das Ding weiter so durchziehen.

Von mir

So ist es.

Gastautor Müller

Ich bitte die hier genannten “Chaoten”, nicht zu beleidigt zu sein. Es ist schwierig anhand von ein paar Kommentaren abzuschätzen, ob es sich um reines Getrolle oder “echte” Beiträge handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Follow by Email
WhatsApp